Review

InstagramReview: Dezember

1. Kleines Ratespiel

Das erste Bild, dass ich im Dezember gepostet habe war ein kleines Ratespiel. Rauche ich wirklich oder habe ich die Zigarette nur für das Foto gehalten? Tatsächlich habe ich nur für das Foto die Zigarette in die Hand genommen und der Rauch ist sogar rein bearbeitet. Ganz im Gegenteil, ich finde rauchen gar nicht gut. Es riecht nicht gut, ist teuer und man muss auch im Winter andauernd raus. Da bleibe ich lieber im Bett liegen und esse noch eine Tafel Schokolade.

2. Hallo Dresden – ein letztes Mal dieses Jahr

Im Dezember war ich nicht wirklich lange in meiner neuen Heimatstadt. Denn ich habe mich auf Familienreise begeben und kam nur für einen Tag zurück. Für meine Zwischenprüfung in der ich 89% erreicht habe. Ein kleines vorzeitiges Weihnachtsgeschenk.

instagramreview dezember
{ _milk_and_sugar }

3. Weihnachtsmärkte sind gar nicht so mein Ding

Was ich an Weihnachtsmärkten gar nicht mag? Die ganzen Menschen. Alles ist voll, überall Menschen und dann habe ich immer das mulmige Gefühl, dass mir jemand etwas klaut. Aber für ein paar gebrannte Mandeln und ein schnelles Foto habe ich mich dann doch auf den Weihnachtsmarkt bewegt.

4. Preiswerte Designermode

Ich habe euch ein paar Tipps zusammengestellt wie ihr zu preiswerter Designermode kommt. Schaut einfach mal bei meinen zwei Posts vorbei. Und ich zeige euch außerdem noch zwei meiner Sachen die ich aus der H&M x Moschino Kollektion ergattert habe.

fashionblogger dresden rehe füttern edit zaun superimpose app
{ _milk_and_sugar }

5. Kleine Traditionen

Kennt ihr diese kleinen Traditionen die man hat. Nur für sich selber und die man doch nie brechen kann? Einer dieser kleinen Traditionen ist das Rehe besuchen, wenn ich bei meinen Großeltern bin. Ganz in der Nähe gibt es ein großes Rehgehege und ich schaue jedes Mal bei den pelzigen Vierbeinern vorbei und manchmal bringe ich auch Kastanien mit, um sie zu füttern.

6. Nach langer Zeit…

Ich bearbeite sehr gerne Fotos und stecke jedes Mal sehr viel Zeit in meine kleinen Kunstwerke. Oft fehlen mir die Ideen, doch ich hatte auf Instagram ein paar Inspirationen gefunden und neue Kunstwerke erstellt. Wie gefällt euch das Bild? Bleibt gespannt, denn ich habe noch ein paar auf Lager.

modeblogger aus sachsen und thüringen Moschinoxhm
{ _milk_and_sugar }

7. Wie Weihnachten ist schon vorbei?

Ich mag die Weihnachtszeit sehr gerne, es gibt immer und überall leckere Kleinigkeiten und man verbringt ganz viel Zeit mit Familie und Freunden. Das ist doch einfach schön oder? Deswegen bin ich jetzt ein wenig traurig, dass das alles schon wieder vorbei ist. Aber bald kommt ja schon Ostern.

Meine Posts des Monats:

Glitzer Shooting // glitter & sparkle

InstagramReview: November // wie schnell das Jahr verging (schon wieder)

Outfit: Moschino // Tipps für preiswerte Designermode

Outfit: Moschino // Tipps für preiswerte Designermode Teil 2

Jahresrückblick 2018 // nur Platz für Gutes

Teile diesen Beitrag!

(1) Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.