concert love

Rihanna concert

Rihanna

Am 17.07.16 hatte mein ewiges Warten und meine gigantische Vorfreude endlich ein Ende. Denn ich habe nun Rihanna endlich mal live gesehen.

Mehr als drei Stunden vor dem Einla

ss stand ich mit meinem Bruder schon vor den Toren und bei über 24°C waren die Stunden nicht gerade angenehm und das Warten hatte noch lange kein Ende. Nachdem wir dann die Commerzbank Arena in Frankfurt gestürmt haben mussten wir nochmals in etwa eine halbe Stunde warten, dann erschien die erste Vorband, spielte drei Lieder und wieder war Warten angesagt. Als nächstes erschien DJ Mustard für in etwa eine Stunde auf der Bühne und heizte den Saal kräftig ein. Als nächstes erschien Big Sean auf der Bühne und die Menge wurde noch viel heftiger mitgerissen, als sie es bei DJ Mustard wurde.

Für mich müssten alle diese Voracts gar nicht sein, denn die Hitze in der Menge nahm immer mehr zu und es war schon fast unerträglich, vielen jungen Damen ertrugen diese Hitze gepaart mit der Enge nicht und so brach bei vielen der Kreislauf zusammen und dies noch vor dem eigentlichen Konzert.

Wuhuu sie ist da!

21 Uhr war es dann endlich soweit, die ersten Töne erklangen und alle schauten aus welcher Ecke sie kommen würde. Inmitten des Innenraumes ertürmte eine kleine Bühne und somit war jeder verwirrt und schwang die Handykamera in jede Ecke. Dann kam sie, durch das Publikum, komplett in weiß/creme und sang ihren Mega Hit „Stay“. Ein sehr untypischer Eröffnungssong, bei anderen Konzerten wird sonst sofort mit, einem von Bass gedrängten, Hit angefangen und nicht mit einer Ballade, Als nächstes stieg sie auf eine gläserne Brücke und räkelte sich sexy und sehr aufreizend über ihren Fans. Alle rasteten aus.

Nachdem sie ein paar Hits sang, verließ sie  ihre Brücke und bestieg die riesige Hauptbühne und lieferte eine geniale Show ab. Leider ging sie schon 22:40 Uhr von der Bühne.

Meiner Meinung nach, hätte sie sich lieber die Voracts sparen können und dafür eine Stunde länger selber singen sollen.

Wart ihr auch auf einem Rihanna Konzert? Wie fandet ihr es? Welchen Star würdet ihr gerne mal live sehen?

 

(1) Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.