Fashion Week Berlin, Kooperation, outfit

Outfit: Fashion Week / Zwischen Goodie Bags und Shows

Werbung / Presseeinladung

mbfw berlin fashion week goodie bags outfit mit braunen details
{ Pullover/Jacke: ZARA // Hose: H&M // Schuhe: Nike // Gürteltasche: Dakine+selbst verziert }

Zwischen Goodie Bags und Shows – Ausdauer ist gefragt

Die Berlin Fashion Week stellt man sich immer total glamourös vor und ja das ist sie auch, aber man braucht auch jede Menge Durchhaltevermögen. Denn oft hetzt man von einer Veranstaltung zur nächsten und benutzt sein Tagesticket für die Öffis andauernd. Es ist schon fast normal, dass man für die Anreise mit den Öffis länger benötigt, als die Show an sich überhaupt dauert. Denn so eine Modenshow dauert meistens nur 20 Minuten.

Nicht nur einmal bin ich von der U-Bahn zu den Shows gerannt, weil ich nicht mehr viel Zeit hatte und natürlich auch noch einen halbwegs ordentlichen Platz bekommen wollte. Ich hatte mit meinen 5 Veranstaltungen in zwei Tagen jedoch noch einen relativ entspannten Terminkalender, manche Blogger gehen pro Tag zu vier bis fünf Veranstaltungen.

Nicht krank zu werden ist eine Kunst

Viele die zur Fashion Week gehen ziehen sich nicht entsprechend des Wetters an, sondern sie wollen natürlich modisch aussehen und manchmal passen Mode und Funktionalität einfach nicht zusammen. Wenn ihr denkt ich wäre schon dünn angezogen, dann hättet ihr mal andere Besucher sehen müssen. Von schulterfrei bis dünnes Tüllkleid war alles dabei.

Was das Immunsystem jedoch noch viel mehr schwächt ist das Schwitzen durch das hin und her rennen (ansonsten würde man ja zu spät kommen) und der andauernde Wechsel zwischen kalt und warm. In den Veranstaltungsräumen herrscht meistens Hitze und viele wollen ihre modischen Mäntel und Schals nicht abnehmen (würde ja schließlich das Outfit zerstören) und sitzen dann in voller Montur bei den Shows.

Außerdem vergisst man gerne mal etwas zu trinken oder zu essen. Dadurch, dass man immer unterwegs ist, merkt man erst abends, dass der Magen den ganzen Tag leer war. Ich trinke generell schon sehr wenig und durch diese Umstände habe ich oft nur 700ml getrunken und dann erst abends meinen ganzen Wasserspeicher wieder aufgefüllt. Und denkt dran Sekt und Champus zählen nicht.

Trotz Hektik viel mitgenommen

Ja man rennt von einer Veranstaltung zur nächsten und hat oft nur Zeit für ein bisschen Small Talk, aber trotzdem habe ich mal wieder einiges mitgenommen von der Fashion Week und ich meine damit jetzt nicht die Goodie Bags. Ich habe tolle Kollektionen gesehen, nette Menschen kennengelernt und es hat mir Spaß gemacht mich modisch auszuleben, wie z.B. in diesem Outfit, in dem ich meine Jacke einfach mal auf links gedreht habe für die Show von Sportalm.

kunstwand modeblogger bei der berlin fashion week outfit braun
zara bomberjacke milk&Sugar pierre engelmann blogger goodie bag
Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.