outfit

Outfit: gold chic

GOLD GOLD GOLD

Wenn ich meine Lieblingsfarbe küren müsste, dann würde ich sie dazu ernennen.

Da Gold eigentlich immer sehr elegant wirkt, bietet sich diese Farbe an um mit ihr ein tolles und chices Outfit zu kreieren. Deshalb habe ich mich, vor meinem letzten Theaterbesuch, dazu entschieden, sie zu meiner Hauptfarbe des gesamten Outfits zu machen. Die Farbe taucht im ganzen Outfit auf, in verschiedenen kleinen Details.

Kragenkette

Wenn ich mich sonst etwas chicer kleide, dann greife ich immer zur Fliege, da ich ein totaler Fliegen-Fan bin, ganz gegenteilig stehe ich zu Krawatten, ich finde sie sehr langweilig und einfach nicht so modisch wie Fliegen. Obwohl ich so ein großer Fan bin von ihnen, habe ich dieses Mal zu einer noch modischeren Variante gegriffen, zu einer Kragenkette. Sehr wenige Shops bieten diese Variante des Kragenschmucks an, was ich eigentlich sehr schade finde, da sie, meiner Meinung nach, sehr cool aussehen.

Passend zu der goldenen Kragenkette, habe ich in der selben Farbe meinen Nietengürtel, meine selbstgemachte Handyhülle und die sehr auffälligen Slippers kombiniert. Mein eigentlich sehr dominantes und auffälliges Hemd rückt da schon fast in den Hintergrund. Der einzige Nachteil an diesem ganzen Outfit ist, dass man es nicht bei 30°C Außentemperatur anziehen kann. Ich hatte den Fehler gemacht und das Wetter ein wenig unterschätzt (eher riesig unterschätzt), die einzige Lösung an dem Abend war viel trinken, jeden Schatten nutzen und immer Deo dabei zu haben. 🙂

Habt ihr das Wetter auch schon einmal so sehr unterschätzt? Was tragt ihr am liebsten zu einem chicen Anlass?

 

 

(1) Comment

  1. […] Handyhüllen hinzu. Eigentlich würde ja eine reichen, aber man braucht doch schließlich für jedes Outfit auch die passende Hülle oder Brille? Also zu mindestens […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.