outfit, Travel around the world

Outfit: Gewappnet für Amsterdam

Dieser Post enthält Werbung
Modeblogger Pierre Engelmann
{Jacke, Shirt, Schuhe: Zara // Hose: H&M // Schal: Burberry // Bauchtasche: Amazon // Brille: Kleiner Laden in Amsterdam,No Name }

Amsterdam im Herbst – eine Herausforderung

Fünf Tage habe ich in Amsterdam verbracht. Das Wetter war eher April, als Oktober. Doch ein Glück war ich für jedes Wetter gewappnet. Da ich schon vorher eine Woche unterwegs war, hatte ich einen großen Koffer dabei und da passt so einiges rein. Neben Lederjacke, Jutebeutel und verschiedenen Schuhen hatte ich sogar eine kurze Hose dabei. Ja ich weiß. Sehr optimistisch.

Der Wetterbericht auf dem Handy hat sich stündlich geändert. Die Temperaturen lagen immer zwischen 14 und 19°C. Die Sonne und der Regen haben sich minütlich abgewechselt. War die Sonne draußen, konnte man seine Jacke ausziehen. Dann hat es plötzlich wieder angefangen zu regnen. Schnell die Jacke an, den Schal um und den Schirm auf.

Warum das Outfit?

Outfits können tatsächlich auch funktionell sein und nicht nur gut aussehen. Ich war auch überrascht. Durch die plötzlichen Regenfälle in Amsterdam war eine Lederjacke unabdingbar. Dadurch bleibt man trocken und wird nicht sofort nass.

Meinen Jutebeutel habe ich mit Absicht lieber im Koffer gelassen und habe meine Wertsachen in meine Bauchtasche getan. Denn in den engen Gassen von Amsterdam kommt man fremden oft sehr nah. Bei offenen Taschen, wie z.B. Jutebeuteln, haben es Diebe sehr leicht. Deswegen tragt Taschen die zu sind und tragt sie am besten vorne an eurem Körper.

Unbedingt warm anziehen! In Amsterdam erkundet man das Meiste zu Fuß, also ist man fast den ganzen Tag im Freien. Deshalb zieht euch warm an. Wenn ihr noch warme Pullover sucht, dann kann ich euch Ansons empfehlen. Sowohl online, als auch offline könnt ihr dort viele Marken und Styles finden.

Ansons ist ein reiner Herrenausstatter. Endlich mal ein Shop, nur für uns Jungs. Die Auswahl ist wirklich riesig und ihr findet dort unzählige Marken. Von Ralph Lauren, über Nike, bis zu Guess und Karl Lagerfeld.

Auch wenn ihr noch etwas Inspiration sucht, hilft euch die Seite von Ansons weiter. Unter dem Stichpunkt „Beratung“ könnt ihr euch aktuelle Trends und sogar Styles von Mitarbeitern anschauen.

Ansons bietet ein Komplettpaket, von Beratung, Markenvielfalt und großer Auswahl.

Porträt von Pierre Engelmann in Amsterdam
Amsterdam
Amsterdam Modeblogger Pierre

(1) Comment

  1. […] Outfit: gewappnet für Amsterdam KLICK […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.