Podcast

Podcast: Follower ohne Ende – erste Erfolge

Der schönste Klick

Am 02. September 2020 ging mein Podcast Follower ohne Ende online. Ein Projekt welches zuerst als Semesterarbeit begonnen hat und mich letztendlich mehr Arbeit als mein Nebenjob gekostet hat. Nach drei Monaten Vorbereitung und Planung konnte ich dann endlich auf den Button „veröffentlichen“ drücken. Jedes Mal beschert mir diese Aktion einen kleinen Dopaminrausch.

Diesem Klick gingen jedoch einige Zweifel voraus. Ich habe mich relativ früh gefragt ob ich es nicht einfach bei einem Semesterprojekt belassen soll? Denn der Aufwand ist immens! Hinter jeder Folge stecken circa zehn Stunden Arbeit. Neben Studium, Nebenjob und Blog ist es nicht einfach diese Zeit aufzubringen. Aber spätestens nachdem ich die erste Folge aufgenommen habe, waren alle Zweifel verflogen. Das Medium „Podcast“ macht mir einfach Spaß!

Kritik und Lob kamen schnell!

Als ich mein neues Baby veröffentlicht habe, bekam ich auch sofort Feedback. Nicht nur positives! Ich bin es mittlerweile gewohnt Kritik beziehungsweise Hass im Internet abzubekommen. Doch bei diesem Projekt habe ich gar nicht daran gedacht, dass so etwas wieder passieren könnte. Ein paar Tage nach Veröffentlichung kamen drei Hater in mein Postfach, die versucht haben ohne sachliche Kommentare mein Projekt schlecht zumachen. Ich bin immer offen für konstruktive Kritik. Jedoch werde ich reinen Beleidigungen und unsachlichen Behauptungen in Zukunft keine Energie mehr schenken.

Aber auf die drei Hater kamen unzählige Nachrichten mit Lob. Mir wurde sehr oft gesagt, dass meine Stimme sehr angenehm ist. Außerdem, dass die Themen interessant und informativ seien, auch wenn man von Bloggern und Influencern gar keine Ahnung hat.

Zuerst hatte ich Bedenken, dass die Länge der einzelnen Folgen viele abschrecken würde. Denn jede Folge geht circa eine Stunde. Jedoch wurde mir berichtet, dass die Länge überhaupt kein Problem ist. Mein Podcast wurde schon beim Abwasch, beim Auto fahren, beim Fenster putzen und sogar in der Badewanne gehört. Ich und mein Gast ziehen bei euch quasi digital mit ein.

Auf Apple Podcast wurde mein Podcast schon vier Mal mit der Höchstanzahl von fünf Sternen bewertet. Insgesamt wurden die Folgen schon über 200 Mal abgespielt. Wenn ihr euch selber eine Meinung machen wollte, dann schaut doch einfach mal auf meiner Website Follower ohne Ende vorbei oder hört euch meinen Podcast auf Spotify, Google Podcast, Stitcher und Co an.

Teile diesen Beitrag!

(2) Kommentare

  1. Ich bin großer Fan deines Podcasts und freue mich schon auf weitere Folgen
    Und scheiß auf Hater, denn „haters make you famous“ ‍♀️

    Michelle

  2. […] Podcast: Follower ohne Ende – erste Erfolge […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.