outfit

Outfit: theater

faux fur
{Schal, Handyhülle: amazon // Jacke,Hemd, Samtfliege, Hose: ZARA // Schuhe: H&M // all vegan }

Es gibt wenig Gelegenheiten für die man sich mal so richtig chic anziehen kann. Aus diesem Grund freue ich mich immer wieder, wenn ich meine Hemden und Fliegen wieder einmal tragen kann.

Von der Schule aus gehen wir oft ins Theater, was ich am Anfang gar nicht gemocht habe, aber mittlerweile macht es mir richtig Spaß und es ist außerdem auch eine tolle Abwechslung. Natürlich sollte man im Theater nicht leger gekleidet sein und man sollte (meiner Meinung nach) lieber over- anstatt underdressed sein.

Dieser Look ist ein Beispiel für eins meiner Theateroutfits. Mein einziger Farbtupfer, im gesamten Look, ist das Hemd in  bordeaux. Obwohl der Rest des Outfits in grau und schwarz Tönen gehalten ist, ist das Hemd nicht der Hingucker des Outfits. Denn zuerst schaut man wohl auf den großen fakefur Schal. Momentan sind die Temperaturen noch um den Gefrierpunkt, weshalb ein solcher Schal perfekt wärmt und dafür sorgt, dass man nicht auf dem Weg zum Theater friert und man außerdem noch sehr chic aussieht.

Normalerweise würde ich zu diesem Outfit keine schwarzen Turnschuhe tragen, sondern würde eher Slippers anziehen, da diese eleganter aussehen. Jedoch ist es noch viel zu kalt um sie draußen an zuziehen. Deshalb müssen sie momentan noch im Schrank verweilen und auf den Frühling warten.

Geht ihr auch hin und wieder ins Theater? Was zieht ihr am liebsten im Theater an?

   

All pictures taken by Janett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.