outfit

Outfit: Mülltonnenkuschler & Gaffer // Lack & Leder

{Mantel,Bomberjacke,Shirt,Schal, Rucksack: ZARA // Schuhe,Sonnenbrille: Asos // Hose: Tiger of Sweden }

Mülltonnenkuschler & Gaffer

Als Modeblogger erlebt man so einige lustige Sachen und damit meine ich weder die unverschämten Mails im Postfach, noch die Kommentare unter Bilder oder im realen Leben. Nein ich meine die Momente in denen Passanten „unauffällig“ im vorbei gehen schauen wollen wer da fotografiert wird und warum.

Als ich angefangen habe meine Outfits zu fotografieren passierte dies noch in meinem Dorf und mit Stativ und Selbstauslöser.  Ich habe mir immer Ecken gesucht in denen sich möglichst  kein Mensch aufhält, damit ich diesen Blicken aus dem Weg gehen kann.

Mittlerweile sieht das alles ein wenig professioneller aus und ich werde von Freunden und Bekannten ab gelichtet. Zumeist mitten in der Stadt.

Klar, dass das für die Bürger der Kleinstadt nicht normal ist und sie deshalb gezwungen sind ganz aufmerksam hinzuschauen. Dabei gibt es verschiedene Typen von „Zuschauern“…..

Die klassischen Stolpler

Während man diesen dubiosen Jungen mit der verrückten Kleidung anschaut ist es natürlich schwierig auf den Boden zu schauen. Deshalb stolpern viele der „Zuschauer“ über kleine Steine oder Kronkorken und versuchen im nächsten Moment ganz cool zu wirken als wäre nichts passiert.

Die durchs Bild Renner

Natürlich finde ich es überhaupt nicht schlimm wenn im Hintergrund jemand durchs Bild läuft (solange er es mir nicht mit Grimassen oder anzüglichen Posen versaut), aber manche wollen natürlich am liebsten gar nicht stören.

Deshalb entsteht oft folgende Situation: 

Wir fotografieren und posen wild umher, plötzlich kommt jemand vorbei und bleibt stehen um uns nicht durchs Bild zu rennen. Danach hören wir auf zu fotografieren und lassen die Person durch, dabei laufen sie nicht ganz normal weiter sondern eilen mit flottem Schritt so schnell und weit wie möglich. Vor allem bei älteren Omis mit großen Einkaufstüten sieht das besonders niedlich aus.

Die Gaffer

Ja auch die gibt es…

Sie wollen am liebsten alles wissen und sehen, aber möchten selber gerne unerkannt bleiben. Sie bleiben stehen oder laufen extra langsam um möglichst viel von der Show genießen zu können.

Die Gegenstandkuschler

Ok ich muss zugeben, dass mir das bisher nur einmal passiert ist, aber es dafür sehr lustig war. Während wir wieder fleißig am Fotos machen waren ist mir eine Frau auf der anderen Seite der Straße aufgefallen, die uns auch im vorbei gehen beobachtet hat. Jedoch war sie von uns so sehr abgelenkt, dass sie die Mülltonne vor sich total übersehen hat und genau in sie hinein gelaufen ist. Upsi.

Komplimente und Lächeln

Neben all diesen oft abwertenden und kritischen Blicken gibt es auch oft schöne Momente in denen mir fremde Menschen Komplimente machen oder mich einfach nur anlächeln. Durch so ein Lächeln habe ich gleich viel bessere Laune, also Leute lächelt öfter fremde Menschen an!

Wurdet ihr auch schon einmal beobachtet während ihr Fotos geschossen habt? Oder seid ihr schon einmal gegen etwas gelaufen, weil ihr so sehr abgelenkt wart?

 

All pictures taken by Janett

(2) Comments

  1. Oh wir haben hier in Tirol ganz viele Zuschauer und klassische Durchs Bild Renner! 😀 Immer wieder amüsant 😉
    Schöner Look by the way!!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und thepawsometyroleans.com

    1. MilkandSugar says:

      Danke 🙂 Ja die sind immer wieder toll. 😀

      LG Pierre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.